Über die Schere

15.1.12 Heute führt das Zitieren weit weg von der Start-Idee dieses Blogs. Die ist, Internetnutzer, wie sie bei WordPress als Gruppe anzutreffen sind, per Suche nach der Erwähnung von Vollbeschäftigung zu befragen, ob sie Vollbeschäftigung für möglich halten.
Der in der Planung  für heute vorgenommene super ellenlange Beitrag erwähnt das Wort nur einmal in einem Vergleich, ohne eine Antwort, ob VB möglich sei: „…was der Rechtfertigung entspräche, Hitler hätte seine Konzentrationslager zum Bau der Autobahnen und zur Erreichung der Vollbeschäftigung gebraucht.“
So, nun steht das Zitat und ist nicht der Schere zum Opfer gefallen. Heute passt ein Wort zur Schere in diesem Blog, das auch in die Planung kopiert werden wird.

Die Zitierei führt zu allen von WordPress als Treffer gelisteten Blogs. Diese werden ohne Ansehen besucht. Schon der erste Besuch führte auf eine rechtslastige Seite, so wie heute wieder. Es gab auch schon Besuche von linkslastigen Seiten. Die Zitierei ergibt keine Bewertung oder Stellungnahme zu der Quelle. Meinungsvielfalt ist eine gute Sache, genauso, wenn wir uns alle einem permanenten Lernprozess nicht verschließen. Propaganda jedoch geht einher mit Lüge und Aufforderung zu Hass und Gewalt. Wenn diese einem begegnet, dann ist das nicht Sache der Schere hier, sondern eine der eigenen Zivilcourage, dem nachzugehen und entgegen zu treten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s