Zuständige Inder

8.3.12 Das Suchwort kommt in Winnie’s Blog bei Probierstrumpf verweigert vor: „Um Vollbeschaeftigung zu erlangen gibt es fuer jede kleineste Aufgabe einen zustaendigen Inder. Angefangen bei dem der dir die Tuer aufmacht, der der dich begruesst und am schlimmsten der der dich verfolgt, immer einen Schritt hinter dir steht. Dem der deine Sachen in eine Plastiktuete packt, der dir den Schuh anzieht den er dir aus dem Regalgereicht hat,  Ich brauch eigentlich niemand der mich beim Einkaufen beobachtet aber gut damit musste ich mich heut abfinden.“
Ergibt einen Zuwachs bei Vollbeschäftigung ist möglich mit 21:18.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zuständige Inder

  1. Inder Diskussion findet Mensch die Wörter Menschenrechte, Würde, BGE und Vollbeschäftigung oft beisammen. Verliert ein Mensch die Würde, wenn bei verwirklichtem Menschenrecht auf Arbeit, ein Arbeiter gerne andere Menschen betreut? Sind Geschäfte nicht besser, die statt über Krabbeltische mit Schleuderware über betreute Sortiments mit Beratern verfügen? Ist also das indische Beispiel nicht positiv?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s